Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemein

Alle Informationen auf der Website wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Der Betreiber übernimmt keine Garantie oder Haftung für die Vollständigkeit oder Richtigkeit der Informationen sowie keine Haftung für Fehler in den Inhalten dieser Plattform. Durch den Zugriff akzeptiert der Nutzer ohne jegliche Einschränkung und ohne jeden Vorbehalt die Nutzungsbedingungen.

Urheberrechte und Markenrechte

Abbildungen, Texte, Grafiken, Bilder, Logos, sonstige Inhalte sowie die Struktur dieser Website unterliegen den Urheberrechten des Betreibers und/oder Dritten. Es ist daher in jedweder Form die Bearbeitung, die Übersetzungen, die Speicherung, die Vervielfältigung und Verarbeitung sowie Wiedergabe in anderen elektronischen Medien sowie die Nachahmung und Verwertung – auch nur in Auszügen – untersagt.

Gerichtsstand

Als Gerichtsstand gilt das sachlich zuständige Gericht in Wien als vereinbart. Es gilt österreichisches Recht.
Abweichungen

Abweichende Bedingungen des Käufers haben nur Gültigkeit, wenn der Betreiber dieser Website Ihnen schriftlich und firmenmäßig gefertigt zustimmt.

Termine/Lieferzeiten

Es wird darauf hingewiesen, dass die angegebenen Liefer- oder Leistungsfristen, sofern nicht ausdrücklich als verbindlich vereinbart, nur als annähernd und unverbindlich gelten. Verbindliche Terminabsprachen sind schriftlich festzuhalten bzw. vom Betreiber der Website schriftlich zu bestätigen.

Verzögert sich die Lieferung/Leistung des Betreibers der Website aus Gründen, die er nicht zu vertreten hat, wie zB Ereignisse höherer Gewalt und andere unvorhersehbare, mit zumutbaren Mitteln nicht abwendbare Ereignisse, ruhen die Leistungsverpflichtungen für die Dauer und im Umfang des Hindernisses und verlängern sich die Fristen entsprechend. Sofern solche Verzögerungen mehr als zwei Monate andauern, sind der Kunde und der Betreiber der Website berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.

Befindet sich der Betreiber der Website in Verzug, so kann der Kunde vom Vertrag nur zurücktreten, nachdem er den Betreiber der Website schriftlich eine Nachfrist von zumindest vierzehn Tagen gesetzt hat und diese fruchtlos verstrichen ist. Schadenersatzansprüche des Kunden wegen Nichterfüllung oder Verzug sind ausgeschlossen, ausgenommen bei Nachweis von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

Kosten & Zahlungen

Alle Preise beinhalten die jeweilig anwendbare Mehrwertsteuer. Kosten für die Lieferung werden separat angeführt.

Der Besteller kann den Kaufpreis mit den zur Verfügung stehenden Zahlungsoptionen zahlen. Die Zahlung hat in der auf der Rechnung ausgewiesenen Währung zu erfolgen.

Wenn du mit einer Kreditkarte bezahlen möchten, musst du die dazu erforderlichen Einzelheiten auf dem Bestellformular angeben. PAULA FINE JEWELLERY wird nicht mit der Herstellung oder dem Versand der bestellten Produkte beginnen, bevor dein Kreditkartenunternehmen nicht die Benutzung deine Kreditkarte zur Zahlung der bestellten Produkte freigegeben hat. 

Widerrufsrecht


Du hast das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem du oder ein von dir benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, musst du mir (Mag. Jakob Friedrich Alfred Konopatsch, Nedergasse 23/8, 1190 Wien, Österreich, E-Mail: hi@paulafj.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendest.

Folgen des Widerrufs

Wenn du diesen Vertrag widerrufst, habe ich dir alle Zahlungen, die ich von dir erhalten habe, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass du eine andere Art der Lieferung als die von mir angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei mir eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwende ich dasselbe Zahlungsmittel, das du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast, es sei denn, mit dir wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dir wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Ich kann die Rückzahlung verweigern, bis ich die Ware wieder zurückerhalten habe oder bis du den Nachweis erbracht hast, dass du die Waren zurückgesandt hast, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Du hast die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem du mich über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtest, an mich (Mag. Jakob Friedrich Alfred Konopatsch, Nedergasse 23/8, 1190 Wien, Österreich) zurückzusenden. Die Frist ist gewahrt, wenn du die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendest. Ich bitte dich nach Möglichkeit, das Produkt in der Originalverpackung oder zumindest in angemessener Transportverpackung zurück zusenden.

Du trägst die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Du musst für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträge zur Lieferung von Waren, die nach kundenspezifischen Wünschen angefertigt werden (z.B. Schmuckstücke mit Gravur, Namensketten, u.ä.), eindeutig auf den persönlichen Bedürfnissen zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Nutzung von Google AdWords Conversion-Tracking

Diese Website nutzt das Online-Werbeprogramm "Google AdWords" und im Rahmen dessen das Conversion-Tracking. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Nutzer, die nicht am Tracking teilnehmen möchten, können das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Diese Nutzer werden nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.